Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Dienstleistungen von Herzensrede - Madeline Junger Traurednerin & Freie Rednerin:

Geltungsbereich: Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen Herzensrede - Madeline Junger Traurednerin & Freie Rednerin (nachfolgend "Dienstleister") und dem Kunden geschlossen werden.

Vertragsgegenstand: Der Dienstleister bietet Dienstleistungen im Bereich Traureden und freie Reden an. Der genaue Umfang der Leistungen ergibt sich aus der jeweiligen individuellen Vereinbarung zwischen dem Kunden und dem Dienstleister.

Vertragsabschluss: Der Vertrag kommt durch die Annahme einer schriftlichen Auftragsbestätigung oder durch die Inanspruchnahme der Dienstleistungen des Dienstleisters zustande. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform.

Honorar: Das Honorar für die Dienstleistungen des Dienstleisters wird in der individuellen Vereinbarung festgelegt. Es ist vor der Erbringung der Dienstleistung fällig, sofern nicht anders vereinbart.

Stornierung: Stornierungen bedürfen der schriftlichen Form. Bei Stornierung durch den Kunden können Stornogebühren anfallen, die sich nach dem Fortschritt der Dienstleistung richten.

Haftung: Der Dienstleister haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, sofern keine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) verletzt wurde.

Urheberrecht: Die erstellten Traureden und freien Reden sind urheberrechtlich geschützt. Eine Nutzung, Vervielfältigung oder Verbreitung ohne Zustimmung des Dienstleisters ist untersagt.

Datenschutz: Der Dienstleister verpflichtet sich, die datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten. Personenbezogene Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart.

Schlussbestimmungen: Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist der Sitz des Dienstleisters, soweit der Kunde Vollkaufmann ist.

Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine Regelung, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt

Impressum               Datenschutz                AGB

Die Fotos meiner Website stammen wie markiert von © Janine Wörner Fotografie und © Kristina Androsowa
©Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.